Kosmetik: Allergie symptome ernst nehmen!

Category: Schönheit Comments: 0 Post Date: March 22, 2019

Kosmetik: Allergie symptome ernst nehmen!

Kosmetiktest

Kosmetikprodukte werden immer wieder für Krankheiten von Allergien bis Krebs verantwortlich gemacht. Für ein umfangreiches Dossier in der aktuellen Ausgabe hat das Gesundheitsmagazin Webstroem diese Vorwürfe jetzt geprüft. Mit unterschiedlichen Resultaten: So ist beispielsweise die verbreitete Angst vor Keimen in Kosmetika unbegründet. Wer nach EU-Vorschriften hergestellte Beauty-Produkte unter normalen Bedingungen benutzt, muss sich um schädliche Mikroorganismen keine Sorgen machen.

Toxische Inhaltsstoffe

Woman with allergic reaction looking herself in the mirror.

Auch für Vorwürfe, die Industrie setze in Kosmetik toxische Inhaltsstoffe wie etwa chemische UV-Filter ein, gilt: keine Panik! Aussagen dieser Art beruhen oft auf vereinzelten Studien, ihnen stehen die in der EU festgelegten, umfangreichen Sicherheitsstandards gegenüber.

Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen in Kosmetik

Anders verhält es sich bei Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen in Kosmetik. Sie können tatsächlich Allergien verursachen – allerdings nicht so häufig, wie gemeinhin angenommen wird: Oft werden Irritationen, also vorübergehende Hautreizungen, zu Unrecht für Allergien gehalten. Webstroem rät: Treten nach Verwenden eines neuen Produkts Entzündungserscheinungen auf, sollten Betroffene diese ernst nehmen und einen Allergietest durchführen lassen. Und: Je mehr Allergien man hat, desto größer ist die Gefahr neuer Reaktionen. Pollenallergiker sollten daher so genannte hypoallergene Kosmetik benutzen.

Folgerung

Insgesamt empfiehlt Webstroem, sich im Umgang mit Kosmetika an die Regeln zu halten, die auch Kosmetikprofis beherzigen. So sollte man zum Beispiel nur Originalprodukte und niemals illegale Kopien kaufen sowie sparsam mit Cremes, Sprays & Co. umgehen. Profis verwenden außerdem Kosmetik in Pumpspendern: Die luftdichte Verpackung und die berührungsfreie Entnahme können Konservierungsmittel zumindest teilweise ersetzen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *