Schönheitsoperation

Schönheitsoperation de
Category: Beauty Tags: , Comments: 0 Post Date: April 9, 2019

Schönheitsoperation

Was soll unters Messer?

Immer mehr Frauen streben nach dem Schönheitsideal einer Gisèle Bündchen oder Julia Stegner. Sie wollen ihre kleinen Makel operativ aus dem Weg schaffen: Busen vergrößern, Nase verkleinern, Lippen aufplustern, Po straffen – doch wo würden Sie sich am ehesten operieren lassen?

Welche Beauty-Behandlungen sind beliebt

Schönheitsoperation

Mit 40 jünger und schöner auszusehen als eine 20-Jährige – so lautet das aktuelle Schönheitsideal. Um faltenfrei, Cellulite-los und straff zu altern, lassen viele Frauen harte Prozeduren über sich ergehen: Hoch im Kurs stehen allgemein Lasereingriffe im Gesicht gegen tiefe Lachfältchen, Fettabsaugungen an Bauch und Oberschenkeln, Operationen an den Augen wegen Schlupflidern, Brustvergrößerungen mit Silikonkissen oder Brustverkleinerungen, Nasenkorrekturen, Ohrmuschelkorrekturen wegen abstehender Ohren oder Lippenkorrekturen für den perfekten Schmollmund.

Preis für plastische Chirurgie

In besonderen Fällen übernimmt sogar die Krankenkasse die Kosten des Eingriffs. So zum Beispiel, wenn eine Frau wegen ihres großen Busens unter Rückenschmerzen leidet oder ein Jugendlicher unter psychischer Belastung wegen seiner abstehenden Ohren. Geht es um rein ästhetische Operationen, muss der Patient selber zahlen. Die Kosten schwanken zwischen 3000 Euro (Nasen-OP) bis rund 12 000 Euro für ein Gesichtslifting.

Etwas günstiger und vor allem unauffälliger ist eine Botox-Behandlung, was sich wohl auch viele Hollywoodstars denken. Es gibt kaum noch einen Schauspieler, der noch keine Antifaltenspritzkur gegen Stirn- und Mundfalten ausprobiert hätte.

Wie steht es mit Ihnen? Abgesehen von Preis und Kosten, welche Schönheitsoperation würden Sie am liebsten an sich durchführen lassen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Share this post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *