SIND VITAMINE IN DER KAPSEL ALS NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL WIRKLICH SO GESUND?

Category: Anti Infekt, Beauty, Diät & Muskeln, Gesundheit, Schönheit Tags: , , Comments: 0 Post Date: April 13, 2019

SIND VITAMINE IN DER KAPSEL ALS NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL WIRKLICH SO GESUND?

Hintergrundinformationen

In den 80er Jahren wurde der Trend gesetzt, dass Vitamine sehr gesund sind, dass sie vor Krankheiten schützen und sogar den Krebs bekämpfen können. Und mache sogar und vor dem älter werden beschützen.

Grundsätzlich ist vieles davon auch richtig, aber unsere heutige Wissenschaft hat auch herausgefunden, dass zu viele Vitamine eben nicht mehr gesund sind. Sondern sogar eher noch dem Körper und der Gesundheit schaden als nutzen. Auch die Synthetisch hergestellten Vitamine sind nicht wirklich so hilfreich wie zu Anfang angenommen. Daher sind seit neusten Forschungsergebnissen künstliche und hoch dosierte Vitamine in die Kritik geraten.

Fest steht aber auch, dass wir täglich eine gewisse Portion an Vitaminen zu uns nehmen müssen, weil unser Körper für die Zellen und die Abwehr benötigt und wir es nicht selbst herstellen können. Also müssen wir die Micronährstoffe durch unsere Ernährung unserem Köper beiführen. Und das ist sehr wichtig, denn Micronährstoffe wie die Vitamine sind an tausenden Abläufen in unserem Körper beteiligt und ohne diese Zusatzstoffe könnten wir so nicht leben.

Wofür steht das Wort Vitamine?

VITA = Leben
AMIN = Aminosäuren

Die Forschung der Vitamine geht immer weiter und es ist davon aus zu gehen, dass in der Zukunft noch weitere Vitaminarten entdeckt werde als die uns heute bekannt sind. Aber die Übersetzung Aminosäuren trifft nicht auf alle Vitamine zu denn nicht alle sind Aminosäuren. Trotzdem gehören Sie zur Familie der Vitamine.

Welche Vitaminarten gibt es?

Grundsätzlich sollte man 2 Vitaminarten unterscheiden,
die Fettlösenden die sich im Körper ablagern könne und Depots bilden können und die Wasserlöslichen die nicht lange im Körper bleiben, weil Sie immer wieder durch den Urin ausgeschieden werden. Diese müssten also regelmäßig erneuert werden.

Vitamin A – gehört zu den fettlöslichen Vitaminen und hilft uns für schöne Haut, kräftige Knochen gesunder Zähne und eine gut funktionierende Augen Netzhaut und unterstützt auch unser Immunsystem bei Krankheiten.HaHahj

Vitamin D – unterstützt einerseits das Vitamin A und D ist das einzige Vitamin was unsere Körper selbst produzieren kann. Es wir durch das Sonnenlicht produziert und hilft für gute Haut und Knochen

Vitamin E – verhindert gewisse Krebsarten, hilft uns auch jünger aus zu sehen, hilft bei Erschöpfung und anderen Krankheiten und gehört neben Vitamin C zu den wichtigsten Vitaminen für unseren Körper

Vitamin K – steigert die Blutgerinnung, hilft uns beim entspannen und beruhig die Nerven

Vitamin B – insgesamt gibt es 8 verschieden B Vitamine, sie sorgen für Ausgeglichenheit und beruhigt unsere Nerven

Vitamin C – es lindert vor allem Infektionskrankheiten und schwächt Allergien. Es schützt unsere Körpereigenen Zellen und hilft auch bei Krebs. Ebenso ist es gegen Müdigkeit und Abgespanntheit und hilft bei der Fettverbrennung.

Die Vitamine A, E und C gehören zu den Antioxidanzien die dabei helfen, dass unsere Körper vor freien Radikalen geschützt wird. In der Regel schaffen das auch die Vitamine, jedoch kann der Körper auch geschwächt dein und die freien Radikalen gewinnen dann die Oberhand und wir werden krank.

Wie viele Vitamine braucht der Mensch?

VITAMINE

Wie viele Vitamine wir wirklich täglich zu uns nehmen müssen kann man nicht genau definieren. Da jeder von uns einen anderen Lebensstil hat und auch gewisse Lebensumstände mehr oder weniger Vitamine verbrauchen. Wenn wir uns ärgern verbraucht unser Körper mehr Vitamin C als sonst. Wenn wir uns richtig geärgert haben, müssten wir eigentlich ein paar Orangen essen damit wir das verloren wieder rein holen. Wie viel unser Körper täglich braucht hat auch damit etwas zu tun, wie gut unsere Darmflora Vitamine verarbeiten und dem Körper weiter geben kann. Denn auch dies unterscheidet sich von Mensch zu Mensch.

Problematisch hierbei ist, dass wir in unseren Lebensmittel Vitamine mitgelieft bekommen wo wir es gar nicht erwarten. Da wird zum Beispiel gerne Vitamin C genutzt um Tiefkühlkost und andere Speisen haltbarer zu machen, da es dort Bakterien abtötet. Oder Getränke werden zusätzlich mit künstlichen Vitaminen angereichert weil es als Verkaufsargument einfach gut klingt.

Zudem greifen immer mehr Menschen zu Vitaminpillen als Nahrungsergänzungsmittel. Einersitz ist der Gedanke ja ganz in Ordnung, denn wer eben gerne ausschließlich nur Fleisch oder sich anderseits sehr einseitig ernährt und dann noch alles was wie Obst und Gemüse aussieht versucht so gut es geht zu vermeiden, dem können ein paar Zusatzvitamine durch Pillen oder sonstige Tabletten nicht wirklich schaden.

Man sollte aber unbedingt hierbei darauf achten, dass die Vitamintabletten nicht zu hoch dosiert sind oder noch besser, man versucht Nahrungsergänzungsmittel zu bekommen, welche nicht künstlich hergestellt werden.

Nahrungsergänzungsmittel in Form von Vitamin Tabletten oder ähnlichem sollten so nah wie möglich an echtes Obst und Gemüse heran kommen. Hier sollte man sich mal am besten mal in einem Drogerie Laden erkundigen und Fragen welche Vitamintabletten am besten geeignet sind. Denn bei den künstlichen Vitamintabletten fehlen einfach zu viele Bodenstoffe die das natürliche Obst immer mitliefert und der Körper unbedingt zum verarbeiten der Vitamine benötigt. Ohne diese Zusatzstoffe vom echtem Obst sind die künstlichen Vitamine fast nichts mehr wert und helfen auch nicht wirklich.

Was ist denn nun übrig von der Euphorie das Vitamine die Welt retten?

Und das Vitamine gegen fast alle Krankheiten hilft?
Sicherlich und auch unbestritten beugt Vitamin C vor Entzündungen vor, denn es unterstützt die weisen Blutkörperchen bei der Bekämpfung von Krankheitserreger und ungesunden Bakterien. Auch ist es notwendig unserem Körper regelmäßig Vitamine in natürlicher Form zu geben, damit die Zellen ihre Arbeit tun können. Aber als alleinige Wundermittel sollten Sie dennoch nicht angesehen werden. Denn auch Faktoren wie Sport und Lebensstiel entscheiden über unsere Gesundheit.

Die Welt vor allen Krankeiten werden die Vitamine alleine sicherlich nicht, aber trotzdem bleiben Vitamine ein wichtiger Baustein in unserem Körper. Unsere Zellen benötigen im täglich Kampf gegen Krankheiten und andere Prozesse Vitamine als Hilfstoffe und sind somit ein unentbehlicher Baustein für ein gesundes und langes Leben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.