Tag - haarforschung

Jod – Mangel oder Überdosierung?

Vielen Lebensmitteln wird Jod künstlich zugesetzt. Mit Erfolg, die Unterversorgung mit diesem Spurenelement ist fast gebannt. Aber Kritiker sehen trotzdem noch ProblemeDie Meldung des eher sachlich orientierten „Ärzteblattes“ wirkte fast schon euphorisch: Die Jodversorgung von Kindern und Jugendlichen in Deutschland sei deutlich verbessert. Das zeige eine Studie des Robert Koch-Instituts. [...]